noch 62 Tage!

Bayasgalant Kinderhilfe Mongolei – merkt euch diesen Namen 🙂

 

Neben dem Abenteuer-Aspekt unserer Reise ist es für uns zentral, dass wir diese Gelegenheit nutzen können, um auf eine gute Sache aufmerksam zu machen. Diese gute Sache haben wir mit der Hilfsorganisation Bayasgalant gefunden.

Bayasgalant ist das mongolische Wort für glücklich. Glückliche Kinder sind Kinder, die Nahrung, Liebe, Förderung und Bildung erhalten, die sich kreativ ausdrücken dürfen beim Spielen und Basteln, die sich geborgen fühlen.

Die Bayasgalant Kinderhilfe unterstützt von Armut betroffene Kinder aus den Jurtenvierteln am Rande von Ulanbaatar, der Hauptstadt der Mongolei. Alkoholismus, Arbeits- und Perspektivenlosigkeit belasten die Familien, die hier leben.

Die Bernerin Christine Jäggi setzt sich seit 15 Jahren für diese Familien ein. Weil wir ihr Engagement höchst sinnvoll finden und gerne lokale Organisationen unterstützen möchten, haben wir uns mit ihr in Verbindung gesetzt. Unsere Reisevorbereitungen verknüpfen wir nun mit der Sammlung von Spenden für die Kinderhilfe. Auf unserem Blog werdet ihr deshalb in Zukunft immer wieder einmal etwas von Bayasgalant lesen.

Mehr Informationen zu Bayasgalant findet ihr hier:

Klick mich

Es werde Licht!

Aus der Bastelecke gibt es ebenfalls Neuigkeiten. Bei beiden Autos haben wir in den letzten Wochen fleissig geschweisst, geschraubt und gemalt. Resultat: Dachgestell und viele tolle Zusatzscheinwerfer.

Panda_Dachbox_Licht.jpg
Lichtsituation beim Panda

Das Taxischild haben wir momentan noch abgeklebt. Die Gewerbepolizei hat die Begeisterung für dieses Gadget nicht mit uns geteilt…

Und sonst so?

Flagge

Joyce arbeitet momentan an unserer Teamflagge. Wir freuen uns sehr auf das Resultat!  Der Fahnenstoff ist laut dem Verkäufer supergut und flattert auch bei absoluter Windstille in Zeitlupe und so. Na dann.

Trailer

Mondi und Melini sind mit Mätteli fleissig daran, Filmmaterial zusammenzustellen. Ziel ist ein kurzer Trailer über unser Projekt. Diesen werden wir dann überall auf den supersozialen Medien spammen teilen. Freut euch also! 🙂

Unterstützen

Nach wie vor sind wir auf eure Unterstützung angewiesen.

*hust* Hier

Vielen Dank an alle bisherigen Sponsoren und alle lieben Worte sowie das rege Interesse an unserem Blog. Wir wissen jeden Spendenbetrag zu schätzen und finden es nobel, dass ihr uns bei einem Projekt unterstützt, das uns sehr am Herzen liegt. Ohne euch würde es nicht klappen – ihr seid die Besten! ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s